Workshop: Kind und Hund (2 StundeN)


Das Ziel ist es, dass Kinder und Eltern den eigenen und fremde Hunde lesen lernen und achtsam begegnen können, ihre Grundangst verlieren, um Beißvorfälle zu verhindern.


Du möchtest gemeinsam mit Deinem Kind oder Deinen Kindern den achtsamen, höflichen Umgang mit einem Tier erlernen und die Körpersprache des Hundes deuten zu können? Wie nähere ich mich einem Hund richtig? Was bedeutet es wirklich, wenn ein Hund wedelt, sich bei einer Annäherung die Lippen leckt, schüttelt oder wegsieht? Und wie reagiere ich richtig als Elternteil und als Kind auf solche Zeichen? Wie gebe ich einem Hund gefahrlos ein Leckerli? Wann ist ein Hund gefährlich? Kann wirklich jeder Hund beißen? Wie erkenne ich die Vorzeichen?

Bei diesem Workshop zeigen wir Euch auch, wie wir Menschen mit unserer Energie und Körpersprache auf Hunde wirken und diese stoppen oder bewegen können.


Wir stehen in der  Verantwortung und erlauben uns, Deinen Kindern und den Hunden klare Grenzen zu setzen (Stopp, nähere Dich langsamer, dreh Dich etwas zur Seite, ...), damit eine achtsame Kommunikation zwischen Kind und Hund stattfinden kann. Da bitte ich um die Unterstützung der Eltern.

 

Dauer: 2 Stunden
Alter: Ab 6 Jahren

Dein Coach: Cecile M. Lederer, Andrea Schippanii

Treffpunkt: Stadionbadparkplatz, 1020 Wien

Kosten: 40,– pro Kind mit Begleitperson