videos


Mit Kommunikation über Körpersprache und dem Setzen von klaren Orientierungspunkten erreiche ich eine Gesprächsbereitschaft und bringe Ruhe in den Hund. Mit Leckerli würde ich den Hund stark pushen und eine angespannte Erwartungshaltung erzeugen. 

Ich zeige Dir, wie Du die Vokabeln der hündischen Muttersprache aneignest und sie Deinem Hund gegenüber klar formulieren kannst – ganz ohne Kommandos, Worte und Leckerli.  Dazu wird erst Euer Verhältnis geklärt und eine Gesprächsbereitschaft zwischen Hund und Halter aufgebaut. 

Stress ist der Beziehungskiller Nummer 1. Er belastet den Hund und uns seelisch und körperlich. Viele Probleme im Zusammenleben werden durch Stress verursacht oder zumindest begünstigt. Es gibt nichts Angenehmeres als ein entspanntes, höfliches Miteinander.

Hunde finden toll, wenn sie sich um nix kümmern müssen und einen achtsamen Team-Player an ihrer Seite haben, der den Überblick hat in dieser komplizierten Menschenwelt. Wenn wir entschlossen und ruhig sind, schließen sich unsere Hunde gerne an.

Stell Dir vor, Du hast Angst. Echte Angst. Niemand sagt Dir, was zu tun ist. Niemand versteht Deinen flackernden Blick. Die bekommst keine Antwort. Du kannst nicht schlafen, beginnst unruhig umher zu gehen, zu fiepen. Du bellst. Du wirst weggesperrt, angeschrien oder mit einer Rütteldose beworfen. Du merkst den Frust des Menschen, den Du am liebsten hast. Du weißt nicht, was Du noch tun sollst. Die Welt fühlt sich unheimlich an. Das muss nicht sein. Wenn wir mit unseren Hunden lernen zu kommunizieren, können wir ihnen ruhig sagen, dass sie sich nicht fürchten müssen und dass wir die Verantwortung übernehmen.

Die Hundehalterschulung ist das Boot-Camp der Entspannung für Dich und Deinen Hund.

Wir bieten regelmäßig Ausbildungen zum zertifizierten Hundecoach.  Nicole erzählt über ihren Eindruck nach dem ersten Modul. Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung des Wissens über natürliche Hundeerziehung- und Kommunikation, um entweder eine berufliche Tätigkeit als Hundecoach auszuüben oder die Beziehung zu seinem Hund zu intensivieren und die Kommunikation auf eine höhere Stufe zu stellen. Zertifizierte, berufsbegleitende Ausbildungen seit 2012.



Fotos

Klicke die Bilder an, um sie zu vergrößern und den Untertitel zu lesen.